Programm

ab 13 Uhr   Eintreffen, Kaffee
13.30 Uhr   Begrüssung durch Vertreter der SIA-Berufsgruppen Technik (BGT) und Architektur (BGA)

13.40 Uhr   Block 1 Referate

  • SIA-Positionspapier «Klimaschutz, Klimaanpassung und Energie»
    Jörg Dietrich, Dipl. Masch. Ing. ETH/SIA, MAS Nachhaltiges Bauen, SIA-Verantwortlicher Klima/Energie
  • Klimaangepasster Städtebau – Stadtklima als Querschnittsaufgabe
    Dunja Kovári-Binggeli, Dipl.-Ing. Stadt- und Regionalplanung TU Berlin, sa_partners
  • Mensch und Gebäudeklima
    Wolfgang Kessling, Dr. rer. nat. Diplomphysiker, Transsolar
  • Ressourceneffizienz CO2
    Dr. Christian Leuenberger, dipl. Chem & Energieingenieur FH, Intep
     

14.40 – 15.10 Uhr   Pause
 

15.10 Uhr   Block 2 Beispiele aus der Praxis

  • Auswertung Siedlung Klee
    Axel Fickert, dipl. Architekt ETH SIA BSA und Diego Sigrist, MSc Energy and Technology ETH, Studienverfasser
  • Hybrider Büroneubau Alpnach
    Søren Linhart, dipl. Architekt ETH SIA BSA SWB, Seilerlinhart Architekten und Stefan Küng, eidg. dipl. Zimmermeister, Küng Holzbau AG
  • Haus ohne Heizung
    Heinrich Degelo, dipl. Architekt ETH SIA BSA, Degelo Architekten
  • Praxistest Schulhaus Pfingstweid
    Lorenz Baumann, dipl. Architekt ETH SIA BSA, Baumann Roserens Architekten und Beat Kegel, Dr. Masch. Ing. ETH, Kegel Klimassysteme

16.30 Uhr   Block 3 Podium

  • Axel Simon, Dipl.-Ing. Architektur und NDS Geschichte und Theorie der Architektur, Redaktor Hochparterre mit Jörg Dietrich, Dunja Kovári-Binggeli, Christian Leuenberger und Wolfgang Kessling
     

ab 17.15 Uhr   Apéro