SIA-Mentoring-Programm

«Mitglieder für Mitglieder» – unter diesem Motto lanciert der SIA im Frühling 2021 sein Mentoring-Programm bereits zum dritten Mal. SIA-Mitglieder unterstützen sich gegenseitig und diskutieren Aufgabenstellungen aus dem Praxisalltag: Seien es Fragen rund um das erfolgreiche Zusammenwirken in Planergemeinschaften, die Gründung eines eigenen Büros oder die Honorarkalkulation – oft bringt das Gespräch mit einem Kollegen oder einer Kollegin den entscheidenden Input, um das Projekt voranzutreiben.

Während knapp einem Jahr bietet das Programm SIA-Mitgliedern den Rahmen für den Austausch in Zweierteams sogenannten Tandems bestehend aus Mentor/in und Mentee. Dabei organisieren die Tandems ihre Treffen in Eigenregie und bestimmen den Fahrplan für die Themen, die sie behandeln. Der Erfahrungsaustausch in der ganzen Gruppe ist durch drei gemeinsam Veranstaltungen gegeben. Notieren Sie sich die Daten am besten gleich in Ihrem Kalender.

Ablauf

  • Startveranstaltung am 26. Mai 2021, Nachmittag: Kennenlernen und Einführung in den Programm-Ablauf
  • Zwischenveranstaltung am 29. September 2021, Nachmittag: Erfahrungsaustausch
  • Abschlussveranstaltung am 2. Februar 2022, Nachmittag: Fazit

Zielgruppe

Das Programm richtet sich an Fachleute, die

  • als Mentor/in mit seinem/ihrem Fachwissen Berufskolleginnen und -kollegen weiterbringen und durch den Austausch Inspiration für das eigene Schaffen gewinnen möchte oder
  • als Mentee mit einem Mentor oder einer Mentorin Themen aus dem Berufsalltag erörtern möchte.

Anmeldung

Anmeldeschluss war der 15. April 2021. Gerne nehmen wir Sie für das nächste Programm 2022/23 auf die Warteliste.

Das Mentoring-Programm ist kostenlos und richtet sich ausschliesslich an SIA-Einzelmitglieder und Mitarbeitende von SIA-Firmenmitgliedern.

Wir führen das Mentoring-Programm auch in der Westschweiz durch. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Für Fragen steht Ihnen das SIA inForm Team via E-Mail gerne zur Verfügung.